Schriftgröße: |
Suche

Bioelektrische Impedanz-Analyse

Möchten Sie den Zustand Ihres Körpers kennenlernen oder ihn verändern?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer BIA-Messung.
Vereinbaren Sie unter unserer kostenlosen Servicenummer 0800-301 19 70 einen Termin.

Die Bioelektrische Impedanz-Analyse oder kurz BIA ist eine Messung des elektrischen Widerstands am menschlichen Körper. Mit Hilfe von zwei Elektroden, die an Hand und Fuß befestigt werden, wird ein elektrisches Wechselstromfeld erzeugt, das die Körperzusammensetzung misst und den Ernährungszustand prognostiziert. Grundlage dieses Vorgehens ist der Umstand, dass die verschiedenen Gewebe des Körpers unterschiedliche Widerstände aufweisen.

Die wichtigsten Anteile bilden die Körperzellmasse und die Extrazellulärmasse, die ernährungsmedizinisch folgendermaßen definiert sind:

Body Cell Mass (BCM) = Körperzellmasse: Die BCM ist die Summe der sauerstoffverbrauchenden, kaliumhaltigen stoffwechselaktiven Zellen. Sie umfasst vor allem Zellen der Muskulatur und der inneren Organe. Die BCM ist die zentrale Größe bei der Beurteilung des Ernährungszustandes eines Menschens, da sämtliche Stoffwechselfunktionen des Organismus innerhalb der Zellen der BCM geleistet werden.

Extra Cellular Mass (ECM) = Extrazelluläre Masse: Der flüssige Anteil der ECM besteht aus dem interstitiellen Raum (Zwischenzellwasser) und dem Blutplasma. Fester Bestandteil der ECM ist das gesamte Bindegewebe: Knochen, Haut und Sehnen.

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do: 8.00 - 19.00 Uhr
Mi, Fr: 8.00 - 18.30 Uhr
Sa geschlossen


Unsere Partner-Apotheken sind auch Samstags für Sie da.

Telefonnummer

030 93 95 2030

Freecallnummer

0800 30 11 970